Kinderzeltlager 2022

Kinderzeltlager 2022

Kinderzeltlager 2022

Was erwartet dich?

Ein langes Wochenende der spannenden Sorte: Abenteuer, Lagerfeuer, Wiese, Wasser, Wald und noch vieles mehr!

Wo geht es hin?

Wir fahren auf einen Jugendzeltplatz im Westerwald. Die Unterbringung erfolgt in Gruppenzelten. Natürlich sind auch Sanitäreinrichtungen vorhanden.

Die Hin- und Rückfahrt erfolgt mit einem Reisebus. Verpflegung, Betreuung und Programm sind im Beitrag enthalten.

Mit welchem Alter kannst du mit Fahren?

Die Fahrt ist für alle von 8 bis 14 Jahre.
Solltest du über 14 Jahre alt sein oder in naher Zeit 15 werden, dann erkundige dich doch mal über die Jugendfahrt. Schreib uns gerne eine Mail oder sprich uns persönlich an – wir informieren dich gerne.

Wie viel kostet das Wochenende?

Der Beitrag beträgt für KjG-Mitglieder 50 €. Nicht KjG-Mitglieder zahlen 75 € und werden damit automatisch Mitglied für das laufende Jahr.

Weiter Geschwister kosten 40 € (65 € für nicht KjG-Mitglieder).

Die Anmeldung ist nur gültig und wird auf eventuellen Wartelisten berücksichtigt in Verbindung mit der Überweisung des Teilnehmerbeitrags auf folgendes Konto:

KjG St. Barbara
IBAN: DE48 3706 0193 0028 1500 16
BIC: GENODED1PAX
Pax Bank

Wir behalten es uns vor, bei einer kurzfristigen Abmeldung nicht den gesamten Teilnehmerbeitrag zu erstatten. Es sei denn, es findet sich ein Ersatzteilnehmer gleichen Geschlechts. Als Stichtag gilt der 01.06.2022.

Im Falle einer Absage der Fahrt durch uns, erstatten wir den vollen gezahlten Beitrag zurück.

Weitere Infos gibt es es mit dem Elternfragebogen.

Bei Fragen schreibt uns ein Nachricht über unser Kontaktformular oder per E-Mail.

Es gibt die Möglichkeit von uns eine Entschuldigung für die Schule zu bekommen.
Wer sich den Beitrag nicht leisten kann, kann sich bei uns melden. Wir finden eine Lösung.

Worauf wartest du noch? Melde dich direkt hier an

Regenbogen Aktion

Regenbogen Aktion

Kinder in ganz Deutschland malen, kleben oder hängen zur Zeit bunte Regenbögen an die Fenster und Türen.

Der Gedanken dahinter: Andere Kinder, die diese sehen, fühlen sich weniger allein. Denn sie wissen, dass es da draußen noch viele andere Kinder gibt, die auch alle zuhause bleiben.

Mach mit & sende uns ein Bild von dir und deinem Regenbogen!